Unsere Infoveranstaltung im SOS-Kinderdorfzentrum

Viele unserer Mitglieder haben sich im Februar wieder auf unserer Informationsveranstaltung getroffen und ausgetauscht. Wir waren im SOS-Kinderdorfzentrum, in der Bremer Neustadt, zu Gast.

Chancenwerk e. V. aus Castrop-Rauxel, vertreten durch Herrn Murat Vural, dem geschäftsführenden Vorsitzenden des gemeinnützigen Vereins, hat sich und sein Lernkonzept vorgestellt. Der Verein setzt sich bundesweit für gerechte Bildungschancen ein und unterstützt fast 4.000 Kinder und Jugendliche an circa 90 Kooperationsschulen, darunter vier Bremer Schulen.

Frau Libuse Cerna, Mitglied im Stiftungshaus mit GLOBALE e. V., hat ein Projekt vorgestellt, das vom Bremer Rat für Integration auf den Weg gebracht wird:
YOUtopia BREMEN - Wettbewerb vom Bremer Rat für Integration und dem Verein Visionskultur
Die Zeit der großen Utopien scheint vorbei zu sein. Wie könnte Bremen in der Zukunft aussehen? Wie sollen hier die Menschen leben? Jugendliche und junge Erwachsenen werden, im Rahmen des Wettbewerbs YOUtopia Bremen, einmal im Jahr zur Einreichung ihrer Ideen aufgerufen. Die Aufgabenstellung bleibt dabei konstant: Wie sieht dein Bremen in 10 Jahren aus? Ob Podcast, Video, Artikel, Comic, graphische Darstellung, Modell oder Website, die Möglichkeiten sind vielfältig gehalten. Zu gewinnen sind: Sachpreise im Gesamtwert von 5.000 Euro und Mentoring.  Dazu suchen die Ideengeber noch Kooperationspartner.

Dr. Lars Becker leitet das SOS-Kinderdorf Bremen und hat uns einen Einblick in die bestehenden und geplanten Hilfsangebote gegeben.